IFA 2018: COQON Pressekonferenz

am 30.08.2018 um 11:00 Uhr in Halle 6.2 / Stand 118

Vorstellung der neuen COQON Smart-Home-Studie
Wie viele Smart Homes gibt es Deutschland?
Welche Smart-Home-Anwendungen sind am beliebtesten?
Wer hat eine Sprachsteuerung und wer ein digitales Türschloss?
Wieviel geben die Interessierten für die Technologie aus?
Plug-and-Play für Einsteiger oder lieber ein Smart Home vom Handwerker?
Und wie wichtig ist den Deutschen der Datenschutz?


Die Antworten u.a. auf diese Fragen stellen wir Ihnen exklusiv auf der IFA vor.
Die Zahlen - repräsentativ für Deutschland.
Die Ergebnisse - überraschend ...


Mehr Vielfalt. Mehr Funktionen. Mehr Freiraum.
Das neue COQON gibt es seit Februar. Die Bedienung ist leichter und vielseitiger geworden. Der modulare Aufbau erlaubt die einfache Einbindung von Produkten anderer Hersteller wie Sonos, Netatmo oder Philips Hue. Wobei die Integration beliebter Sprachassistenten wie Alexa oder Google Home über den IFTTT-Kanal von COQON erfolgt - individuell für das zu steuernde Produkt und ohne die einzigartige UMTS-basierte DataLock-Sicherheits-Technologie aufzugeben.

Zur IFA präsentiert Ihnen COQON spannende Neuigkeiten und weitere Funktionen für das mehrfach ausgezeichnete Smart-Home-System aus Bremen.

Sie dürfen gespannt sein - und wir freuen uns auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.

COQON Pressestelle
Benjamin Pauwels

c/o Hering Schuppener Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH
E-Mail: presse@coqon.de
Telefon: +49 211 430 79 256
Mobile: +49 173 73 103 73

Ort der Pressekonferenz

IFA - Messe Berlin - Halle 6.2 / Stand 118

http://blog.coqon.de/

Persönliche Angaben

* Hinweis: Bitte füllen Sie die mit dem Sternchen versehenen Pflichtfelder aus, um sich anzumelden.